Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Grundlagen elektroakustischer Musik: Methoden und Konzepte historischer Studiopraxis

Dozent: Florian Zwißler

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. Michael Oehler

Beschreibung

In diesem Seminar sollen grundlegende Überlegungen und Strategien zur Erzeugung, Bearbeitung und kompositorischen Strukturierung von Klängen in Theorie und Praxis behandelt werden. Dies soll einerseits in historisch-analytischer Perspektive durch das Hören und hörende Analysieren elektroakustischer Kompositionen, andererseits durch das konkrete Nachvollziehen verschiedener Klangerzeugungskonzepte mit aktuellen wie historischen Werkzeugen (wie etwa dem Synthesizersystem Synthi 200) geschehen.

Semester WS 2019/20
Raum und Zeit 11/320
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2,3

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen