Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Apparative Musikpraxis II: (V + Ü) Einführung in die Musikelektronik und Klangsysthese

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. Michael Oehler

Beschreibung

Aufbauend auf der Veranstaltung Apparative Musikpraxis I sollen in Apparative Musikpraxis II die Grundlagen der Musikelektronik und Klangsynthese vermittelt werden. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Konzepte verschiedener Klangsynthesearten und wenden diese in analogen und digitalen Entwicklungsumgebungen für Musik und Medien an.
Da für die mit der Vorlesung (12:00 - 12:45) gekoppelte einstündige Übung nur eine begrenzte Zahl von Arbeitsplätzen (max. 15 pro Arbeitsgruppe) zur Verfügung steht, ist zusätzlich ein verbindlicher Eintrag in einer der drei Übungsgruppen zur Apparativen Musikpraxis II erforderlich. Da sich eine spätere Organisation der Gruppeneinteilung in der Vergangenheit als zunehmend schwierig erwies, ist ab sofort die Anmeldung in einer der Übungen verbindlich (Achtung: Bei einem Eintrag in mehreren Übungsgruppen werden überzählige Einträge gelöscht).

Semester SS 2017
Raum und Zeit 11/211
Veranstaltungsart Vorlesung und Übung
SWS 2
ECTS 2

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen

Betreute Abschlussarbeiten