Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Grundlagen der Musikpsychologie

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. phil. Christoph Louven

Beschreibung

Die Musikpsychologie ist eine der Kerndisziplinen der systematischen Musikwissenschaft und blickt auf eine über 100 jährige Tradition zurück. Sie beschäftigt sich mit den historisch und kulturell übergreifenden psychologischen Prinzipien des Musikmachens und -hörens, z.B. der kognitiven Strukturierung und Interpretation des Schalls als sinnvoll geordnetes musikalisches Gefüge, sowie Fragen des musikalischen Lernens, der musikalischen Entwicklung und der Psychologie des Musizierens.
Die Musikpsychologie versteht sich dabei als empirische Wissenschaftsdisziplin, die ihre Erkenntnisse u. a. durch psychologische Experimente, Beobachtungen und Erhebungen und deren statistische Auswertung gewinnt.

Das Seminar gibt einen Einblick in das Forschungsgebiet, seine Fragestellungen und zentralen Erkenntnisse.

Semester SS 2019
Raum und Zeit 11/209
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2/4

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen