Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Stil-Analyse: Klangreden - Wortreden

Dozentin/Dozent

UMD Dr. phil. Claudia Kayser-Kadereit

Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse

Beschreibung

„Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und was zu verschweigen unmöglich ist“, behauptet Victor Hugo. Ob er Recht hat, werden wir nachprüfen. Wie wir das tun?
Indem wir uns in 13 Sitzungen 13 gewichtige Musikwerke vorknöpfen (sog. ‚Exzellenz-Werke‘) und den Versuch unternehmen, ihre klanglichen Eigenschaften in sprachliche Anschaulichkeiten zu übersetzen. Mit anderen Worten: die abstrakte Bildlichkeit der Musik einzufangen mit dem Lasso unserer konkreten Sprachbilder.
Das läuft auf eine sog. ‚Ausdrucks-Analyse‘ hinaus, welche vornehmlich den Organismus von Musik fokussiert, z.B. episch-narrative, dramatische, lyrisch-poetische, also überwiegend emotionale Ausdrucks- und Darstellungsformen. Simpel gesagt: was uns die Musik erzählt. Und wie sie das tut.
Was braucht man für eine ‚Ausdrucksanalyse‘? Na klar: phantasievolle sprachliche Ausdrucksfähigkeiten. Insofern mutiert das Seminar immer mal wieder zur Schreibwerkstatt.

Semester WiSe 2022/23
Raum und Zeit 11/328
Veranstaltungsart Seminar

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen