Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Klassische Musik! In der Schule?

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. phil. Dorothee Barth

Beschreibung

Biographien von Schulmusik-Studierenden und Musiklehrenden sind in der Regel geprägt durch einen verständigen Umgang und durch bereichernde Erfahrungen mit der so genannten klassischen Musik, der westlichen Kunstmusik. Der musikalische Alltag der meisten Schüler/innen aber ist geprägt von aktueller populärer Musik – so stößt der Wunsch von Musiklehren, klassische Musik im Unterricht „durchzunehmen“, häufig auf wenig Gegenliebe. Zudem sind Schüler/innen mit dem Lesen der Notenschrift und der klassischen Musiktheorie (auch in Sek I und Sek II) so wenig vertraut, dass ein analysierender Zugang zum „Kunstwerk“ zu frustrierenden Erlebnissen führt und wenig Sinn macht. Es entstehen interkulturelle Grenzsituationen, die Offenheit, Neugier und Respekt auf beiden Seiten erfordern. Im Seminar sollen Möglichkeiten, Methoden, Materialien und Projekte kennengelernt werden, die den Unterrichtsgegenstand „klassische Musik“ für Schüler attraktiv und interessant machen können. Es sollen andere Umgangsformen erprobt und diskutiert werden als die, die man selbst gewohnt ist.

Semester WS 2017/18
Raum und Zeit 11/209
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2, 4

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen