Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Wenn aus Spaß Ernst wird! Populäre Musik in der Schule (online-Seminar)

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. phil. Dorothee Barth

Beschreibung

Begründungen und Ziele musikpädagogischer Konzeptionen sind oft plausibel argumentiert und leuchten theoretisch unmittelbar ein. Doch wenn konkrete Unterrichtsstunden geplant oder Unterrichtsziele formuliert werden sollen, fehlt zuweilen die didaktische Phantasie, wie die Theorie auf eine konkrete Unterrichtspraxis bezogen werden können.
In diesem Seminar sollen daher verschiedene Aspekte angesprochen, diskutiert und ausprobiert werden, die für die Thematisierung populärer Musik im Musikunterricht wichtig sind, wie z.B.: Welche methodischen Möglichkeiten gibt es Popmusik zu thematisieren? Wie arrangiere ich einen aktuellen Titel, den Schüler/innen gerne spielen möchten? Welche Bedeutung hat die Musik für die Identitätsentwicklung oder in Jugendszenen? Und nicht zuletzt: Mit welchen Fragen beschäftigt sich – historisch und systematisch – die Fachdidaktik? Welche Antworten hat sie bereit? Zu diesem Seminar sind auch besonders die Studierenden eingeladen, die in der Popmusik nicht ihre musikkulturelle Heimat haben.

Semester WS 2020/21
Raum und Zeit 11/209
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen