Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Was spricht für ein Musikstudium an der Universität Osnabrück?

 

  • Sechs Professorinnen und Professoren decken ein breites Feld in Forschung und Lehre ab und bieten Ihnen interessante Veranstaltungen zu aktuellen Themen von der populären Musik, über der Musikpsychologie und -soziologie, über die verschiedenen Epochen der Musikgeschichte bis hin zur Musik- und Medientechnologie sowie zum Musiklernen und der Musikvermittlung.
  • Unser Studium bietet Ihnen die Flexibilität, eigene Interessensschwerpunkte und Spezialisierungen auszubilden und unterstützt Sie bei der Ausbildung eines eigenen wissenschaftlichen und beruflichen Profils. 
  • Unser Studiengang orientiert sich an aktuellen Entwicklungen der Berufsfelder für Musikwissenschaftlerinnen und Musikwissenschaftler.
  • Unser Institut ist hervorragend ausgestattet mit ansprechenden Seminarräumen, zwei Tonstudios (A und B), dem MacLabor, der Mediothek und einem Bestand an hochwertigen Instrumenten für alle Musikrichtungen von der Renaissance bis in die Gegenwart.
  • Unser Institut hat eine lebhafte und reiche Musikkultur. Hier finden Sie schnell ein Ensemble, einen Chor, eine Band, ein Orchester, in dem Sie Musik machen können. Durch Mitarbeit bei der Organisation von Konzerten können Sie Erfahrungen als Veranstalter sammeln. Unser hauseigener Verlag epOs-Music bietet Gelegenheit für ein Praktikum. 
  • Osnabrück ist eine lebhafte, zentral gelegene und gut erreichbare mittelgroße Stadt mit einem reichen Musik- und Theaterleben.