Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Musikpapst oder Szenescout - Die Praxis des modernen Musikjournalismus

Dozentin/Dozent

Ralf Döring

Beschreibung

Die brillant formulierte Rezension ist immer noch die Königsdisziplin des Musikjournalismus. Doch wie sich der Kulturbegriff aus journalistischer Sicht erweitert hat, sind die Herausforderungen des Musikjournalismus vielfältiger geworden: Der scharfzüngige Kritikerpapst von einst muss heute Musik dem Publikum nahe bringen - vor und nach dem Konzert. Dieses Seminar führt ein in die Praxis des zeitgemäßen Musikjournalismus, von der einfachen Meldung über den großen Vorbericht und das Künstlerinterview bis zur Rezension, von der Klassik über Jazz bis zum Pop.

Im Seminar kann eine Prüfung in Form einer benoteten Hausarbeit erfolgen, die in der Gestalt von 3 Konzertrezensionen unterschiedlicher Musikstile à ca. 3 Seiten erfolgt. Eine mündliche Prüfung ist nicht möglich.

Der Dozent Ralf Döring ist Redakteur und stellvertretender Leiter im Themenbereich Kultur und Service der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Semester WS 2018/19
Raum und Zeit 11/328
Veranstaltungsart Seminar

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen