Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Digital Na(t)ives?! Innovation, Erprobung und Reflexion digitaler Förderansätze für den Musikunterricht in der Sekundarstufe I und II.

Dozentin/Dozent

Thomas Sur

Beschreibung

Die Digitalisierung stellt für viele Bereiche des Musikunterrichts unheimlich innovative Gestaltungsmöglichkeiten in Aussicht: Notenlesen mit Apps, App-Musizieren, Musikproduktion/Recording mit Tablet und Smartphone (Garageband o.ä. DAW), Erschließung neuer Musikästhetiken und -kulturen (Cloud-Rap, Gaming-Musik, Autotune & Co.) oder der Umgang mit digitalen Medien wie Spotify und Youtube sind nur einige Schlaglichter digital orientierten Musikunterrichts. Als ubiquitär verwendeter Schirmbegriff birgt »die Digitalisierung« allerdings mannigfache Herausforderungen, Verunsicherungen und Hürden, da von (angehenden) Musikpädagog:innen neben technischem Know-How und Orientierungswissen auch professionelles Handlungswissen für die Gestaltung und Umsetzung digitaler Förderansätze abverlangt wird.

Das Seminar Digital Na(t)ive?! ist ein Think-Tank, in dem digital (un-)erfahrene Studierende gemeinsam digitale Konzepte für den Musikunterricht entwickeln. Dazu werden digitale Förderansätze wie z.B. für das Notenlesen, Instrumentalspiel, Klassenmusizieren bis hin zu digitalen Lernangeboten für die Musikanalyse oder Komposition innoviert und gestaltet, mit denen die Musikrezeption, -praxis und -reflexion von Schüler:innen in der Sekundarstufe I & II gefördert werden können.

Die digitalen Innovationen werden im Seminar (digital-)praktisch erprobt und reflektiert, um professionelles Handlungswissen zu generieren sowie Chancen, Perspektiven aber auch Grenzen digital orientierter Musikpädagogik auszuloten zu können. Das Seminar richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende der Musikpädagogik (Sekundarstufe I und II) und schließt Auseinandersetzungen mit Theorien aus der (kritischen) Medienpädagogik ein. Digitale Endgeräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone sind für die Teilnahme am Seminar erforderlich; (ton-)technisches Vorwissen ist nicht notwendig.

Semester WiSe 2021/22
Raum und Zeit 11/209
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen