Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Die Psychologie des Musizierens: Performance-Forschung

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. phil. Christoph Louven

Beschreibung

Das Musizieren selbst steht seit einigen Jahren verstärkt im Fokus musikpsychologischer Forschung. Unter dem Oberbegriff "Performance-Forschung" werden z.B. die Augenbewegungen beim Notenlesen, das Primavista-Spiel, das Übeverhalten, die Händigkeit von Musiker, das Bühnenverhalten, Bühnenangst und Lampenfieber, Parameter der Spielgenauigkeit und die Synchronisation in Ensembles untersucht.

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit diesen verschiedenen Aspekten aktueller Performance-Forschung.

Semester WS 2020/21
Raum und Zeit 11/328
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2/4

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen